gaetan-data

Anschreiben.net

Die Experten für Ihr Bewerbungsschreiben

Musterbewerbung

 

Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB

Tipps für Ihr Anschreiben

Durch Unachtsamkeiten in Ihrem Anschreiben können Sie Ihre Bewerbung schnell aus dem Rennen werfen. Mit unserer Checkliste vermeiden Sie diese Standardfehler:

Formales

  • Vermeiden Sie unbedingt Rechtschreib-, Interpunktions- und Grammatikfehler im Text. Lassen Sie Ihr Anschreiben von mindestens einer Person gegenlesen. Verbesserungen dürfen auf keinen Fall auf dem Ausdruck vorgenommen werden. Drucken Sie wenn nötig alle Dokumente noch einmal aus.
  • Auf gar keinem Fall dürfen Ihre Unterlagen benutzt aussehen. Das heißt: Keine Eselsohren, Griffspuren o.ä.
  • Sorgen Sie für eine gute Qualität des Ausdruckes Ihres Bewerbungsschreibens und der beigelegten Kopien.
  • Strukturieren Sie Ihren Text. Der Leser sollte nicht schon abgeschreckt werden, bevor er überhaupt anfängt zu lesen.
  • Achten sie auf eine klare Betreffzeile.
  • Checken Sie immer zweimal, ob Sie den Namen Ihres Ansprechpartners und der Firma richtig geschrieben haben. Vergessen Sie auf keinen Fall eventuelle Titel Ihres Ansprechpartners. Auch Ihre Adresse und die Empfängeradresse müssen unbedingt korrekt sein.
  • Vergessen Sie keinesfalls Ihr Anschreiben auch zu unterschreiben. Benutzen Sie dazu möglichst einen Füller.
  • Denken Sie daran, auf die Anlagen hinzuweisen.

Inhalt

  • Gehen Sie unbedingt auf die geforderten Qualifikationen aus der Anzeige ein. Greifen Sie die Schlagworte der Anzeige auf, da Ihre Bewerbung erst einmal auf diese gecheckt wird. Aber vermeiden Sie Floskeln.
  • Schreiben Sie ein neues Bewerbungsanschreiben für jede Ihrer Bewerbungen. Beschreiben Sie in diesem konkret Ihre speziellen Erfahrungen und Qualifikationen für die zu vergebende Aufgabe.
  • Erwähnen Sie nicht, was Sie nicht können. Sie werden eingestellt aufgrund dessen, was Sie können.
  • Loben Sie sich nicht selbst, bewerten Sie sich nicht selbst. Beschreiben Sie Ihre Stärken möglichst anhand von konkreten Beispielen ohne übertriebene Arroganz.
  • Informieren Sie sich über das Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben und nutzen Sie diese Informationen, um deutlich zu machen, warum gerade Sie genau der richtige Bewerber sind.
  • Begründen Sie Ihr Interesse für genau diese Stelle und dieses Unternehmen.
  • Betteln Sie nicht um den Job. Sie werden eingestellt, wenn Sie qualifiziert sind und nicht, weil Sie so viel Pech im Leben gehabt haben und eine Chance verdienen.
  • Vermeiden Sie es, falsche Gehaltsvorstellungen zu nennen. Verweisen Sie lieber auf das Vorstellungsgespräch.
  • Andere geforderte Angaben, wie z.B. den frühesten Einstiegstermin sollten Sie unbedingt nennen.

Ihr professionelles Anschreiben

Auch wenn Sie jetzt alle Standardfehler vermieden haben, möchten Ihr Bewerbungsschreiben lieber den Profis überlassen? Kein Problem! Anschreiben.net überarbeitet oder verfasst Ihr Anschreiben. Der Text umfasst inklusive Anschriftenfelder in der Regel nicht mehr als eine Seite.

Als Grundlage für die Überarbeitung brauchen wir Ihr bereits verfasstes Schreiben. Eine wichtige Voraussetzung für ein gutes Schreiben ist, dass Sie uns die von Ihnen angestrebte Position in einer bestimmten Firma oder Institution nennen bzw. die Stellenbeschreibung der Anzeige mitschicken. Zu einem optimalen Ergebnis kommen wir, wenn Sie uns Ihren Lebenslauf zusammen mit der bereits vorhandenen Version Ihres Anschreibens zusenden. Letzteres ist aber keine Bedingung für die Überarbeitung.

Sie haben noch gar kein Anschreiben erstellt? Kein Problem, das Verfassen Ihres Bewerbungsschreibens übernehmen wir. Für diesen Fall steht Ihnen unser Formular für Ihr Anschreiben zur Verfügung, das Sie im Word- oder pdf-Format downloaden können. Wenn Sie das Formular ausgefüllt an uns senden, erhalten Sie schon nach kurzer Zeit Ihr ausgearbeitetes Anschreiben in der von Ihnen gewünschten Form (E-Mail, Fax oder Brief). Auch hier empfiehlt es sich, dass Sie uns Ihren Lebenslauf zusammen mit dem Formular zusenden.

Wenn Sie Ihr Anschreiben selbst verfassen wollen, sind unsere Musterbewerbungen  in Verbindung mit unseren Formularen eine sehr gute Grundlage dafür.

Das von uns erstellte Schreiben können Sie später als Grundlage für weitere Bewerbungen verwenden, indem Sie es an das jeweilige Bewerbungsverfahren anpassen.

 

 

Mehr-Wert
Die richtige Bewerbung schreiben! Finden Sie Informationen und Coaching zu Anschreiben, Lebenslauf, Bewerbungsgespräch und vielem mehr bei arbeitsberatung.de.
Dritte-Seite.de - Das Motivationsschreiben für das gewisse Extra in Ihrer Bewerbung.
Motivationsschreiben.de - Für alle, die Unis, den DAAD oder sonstige Stipendien-Geber überzeugen wollen.
Arbeitszeugnis-service.de - Wir verraten Ihnen was wirklich in Ihrem Zeugnis steht.
Vorstellungsgespraech.com - Professionelle Tipps für Ihr Bewerbungsgespräch.
Lebenslauf.li - Das Herz Ihrer Bewerbung professionell verfassen.

 

 www.anschreiben.net   2005-2010 © gaetan-data GmbH